Mathe Realschule – 5. Klasse

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Natürliche Zahlen (Mathe 5. Klasse)

In der 5. Klasse Mathematik der Realschule wird in ca. 50 Unterrichtsstunden der Zahlenbereich der “Natürlichen Zahlen” näher betrachtet.
– Du lernst welche Zahlen in der Menge der natürlichen Zahlen (Menge IN) enthalten sind.
– Du stellst natürliche Zahlen mithilfe von Stufenzahlen (10; 100; 1000 usw) dar und erklärst damit den Aufbau des Dezimalsystems.
– Natürliche Zahlen werden außerdem von einem Zahlenstrahl abgelesen bzw. müssen dort angetragen werden.
– Du lernst wie natürliche Zahlen gerundet werden und Anwendungen bei denen das Runden sinnvoll ist.
– Du wandelst Zahlen aus dem Dezimalsystem in andere Zahlensysteme um (z.B. Römische Zahlen, Dualsystem) und umgekehrt.
– Außerdem werden die vier Grundrechenarten (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division) wiederholt und noch einmal geübt.

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Ganze Zahlen (Mathe 5. Klasse)

In diesem Themenbereich “Ganze Zahlen” lernst du in der 5. Klasse Mathematik an der Realschule in ca. 20 Unterrichtsstunden eine weitere Zahlenmenge.
– Du lernst warum es neben der Menge der natürlichen Zahlen eine weitere Menge, die der Ganzen Zahlen, benötigt. In der Menge der ganzen Zahlen sind nun auch negative Zahlen enthalten.
– Du visualisiert diese neue Zahlenmenge Z (Menge der ganzen Zahlen) nun auch am Zahlenstrahl.
– Du lernst wie du mit ganzen Zahlen addierst, subtrahierst, multiplizierst und auch dividierst.

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Geometrische Grundvorstellungen und Grundbegriffe (Mathe 5. Klasse)

Hier lernst du in der 5. Klasse Mathe der Realschule geometrische Grundlagen. In ca. 30 Unterrichtsstunden wird folgendes vermittelt:
– Du lernst die Unterschiede zwischen einem Punkt, einer Strecke, Gerade und einer Halbgerade (Strahl). Auch die geometrischen Begriffe der Kreislinie, Kreisfläche und des Kreissektors werden erarbeitet. Du lernst außerdem den Unterschied zwischen Radius und Durchmesser eines Kreises. Begriffe wie parallel und senkrecht werden näher betrachtet usw.
– Du lernst die charakteristischen Eigenschaften von Dreiecken (Gleichschenkliges und gleichseitiges Dreieck) und Vierecken (Raute, Drachenviereck, Parallelogramm, Trapez, Rechteck, Quadrat).
– Du verwendest das Koordinatensystem und lernst wie du darin ebene geometrische Figuren darstellen kannst.
– Du lernst wie du Winkel misst und zeichnest. Verschiedene Winkelarten werden hier nun auch unterschieden. Außerdem erfährst du was das Besondere an Neben- und Scheitelwinkeln ist.
– Du betrachtest die räumlichen Figuren (Würfel, Quader, Prisma, Pyramide, Zylinder, Kegel und Kugel) näher. Wie viele Ecken, Kanten, Begrenzungsflächen haben diese Figuren jeweils? Das lernst du in der 5. Klasse Mathematik.
– Du zeichnest außerdem Netze und Schrägbilder von Würfel und Quadern.

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Größen (Mathe 5. Klasse)

Der Themenbereich “Größen” umfasst in der 5. Klasse Mathematik an der Realschule ca. 20 Unterrichtsstunden.
– Du lernst hier wie du die Einheiten der Größen (Geld, Masse, Länge, Zeit und Hohlmaße) in größere und kleinere Einheiten umwandelst.
– Außerdem berechnest du Längen mithilfe des Maßstabs.
– Du berechnest mithilfe des Dreisatzes fehlende Größen. 

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Umfang und Flächeninhalt ebener Figuren (Mathe 5. Klasse)

Der Themenbereich “Umfang und Flächeninhalt ebener Figuren” wird in der 5. Klasse Mathematik in ca. 15 Unterrichtsstunden behandelt.
– Du lernst hier wie du den Umfang von Rechtecken und Quadraten berechnest. Auch der Umfang anderer Vielecke wird durch Zerlegen berechnet.
-Du wandelst außerdem Flächeninhalte in passende Maßeinheiten um.
– Du misst und berechnest den Flächeninhalt von Rechtecken und Quadraten aus ihren Seitenlängen und umgekehrt. Auch kannst du durch Zerlegen in Teilfiguren nun auch den Flächeninhalt beliebiger Vielecke berechnen.

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Auswertung von Daten (Mathe 5. Klasse)

Der Themenbereich “Daten und Zufall” umfasst in der 5. Klasse Mathematik der der Realschule ca. 5 Unterrichtsstunden.
– Du lernst hier welche Diagrammarten unterschieden werden. Du erstellst selbst Diagramme und betrachtest mögliche Fehlerquellen bei Diagrammen. 

Hier geht’s zu Mathe-Videos & Aufgaben

Nach oben